Autoren-Archive: Alary Chalmar

Im Trend - die begehbare Dusche

Die klassische Dusche scheint nahezu ausgedient zu haben,wer heute sein Bad renoviert oder neu gestaltet, wählt fast immer eine bodengleiche Dusche.

Mehr Komfort - die begehbare Dusche macht es möglich
Mehr Komfort - die begehbare Dusche macht es möglich

Mehr Komfort - die begehbare Dusche macht es möglich

Eine Duschwanne ist ein unnötiger Stolperstein und ist zudem vom Einbau wesentlich aufwendiger als eine bodengleiche Dusche. Bei der begehbaren Dusche vereinen sich viele Vorzüge, die für ihre große Beliebtheit sorgen. Die Gestaltung einer Walk in Dusche mit Glas erschafft ein völlig neues Raumgefühl.

Das Bad wirkt wesentlich größer, heller und freundlicher. Das Duscherlebnis gestaltet sich mit einer Walk in Dusche wesentlich freier. Das unangenehme beengte Gefühl entfällt. Optische und tatsächliche Barrieren gehören mit einer bodengleichen Dusche der Vergangenheit an.

Ist eine bodengleiche Dusche für jeden Raum empfehlenswert?

Insbesondere bei kleineren Bädern empfiehlt es sich eine offene, begehbare Dusche einzubauen. Die hierdurch entstehende Transparenz wirkt sich positiv auf das architektonische Erscheinungsbild aus. Eine Walk in Dusche lockert den Raum auf und verleiht ihm eine gewisse Großzügigkeit.

Statt in kleinen Bädern Dusche und Badewanne auf minimalste Fläche zu pressen, ist es für das Raumambiente wesentlich ansprechender eine begehbare Dusche aus Glas zu wählen. Bei größeren Räumen ermöglicht eine begehbare Dusche, dass sich der Raum wesentlich angenehmer gestalten lässt. Eine großzügig geschnittenen Walk in Dusche lässt sich besser in den Raum integrieren, als eine meist in die Ecke gequetschte herkömmliche Dusche.

Mit modernen Raumelementen aus Glas kann man eine, auf die eigenen Bedürnisse abgestimmte individuelle begehbare Dusche gestalten. Durch eine bodengleiche Dusche entstehen architektonische Highlights, die ein angenehmes Wohlfühlambiente schaffen.

Die begehbare Dusche - gibt es denn nur Vorteile?

Welche Nachteile können sich beim Einbau einer Walk in Dusche ergeben? Ist eine begehbare Dusche immer empfehlenswert? Es gibt aus baulicher Sicht eigentlich keinerlei negativen Aspekte, die gegen den Einbau einer bodengleichen Dusche sprechen.

Der einzige Kritikpunkt, der gegen eine begehbare Dusche angeführt werden könnte, könnte in der Pflegeleichtigkeit liegen. Ein Emaillbecken lässt sich eventuell leichter reinigen, als eine bodengleiche Dusche. Das Wasser läuft, im Gegensatz zur Variante begehbare Dusche, etwas besser und vor allem restlos ab.

Eine begehbare Dusche verfügt über einen gefliesten Boden, bei dem es naturgemäß zahlreiche Fugen gibt, in denen sich das Wasser absetzen kann. Da bei einer Walk in Dusche meist kleine Mosaikfliesen verwendet werden - größere Fliesen lassen sich nicht so gut absenken - gibt es auch entsprechend viele Fugen, die es gilt regelmäßig zu reinigen.

Die bodengeleiche Dusche erleichtert aber auch den Arbeitsablauf, es entfällt das separate Reinigen der Duschwanne. Reinigt man die bodengeleiche Dusche regelmäßig mit entkalkenden Pflegemitteln ist nur der Boden mit dem üblichen Aufwand zu reinigen, ohne, dass man sich zusärtlich um eine Wanne aus Emaille bemühen muss.

Die begehbare Dusche - gibt es denn nur Vorteile?
Die begehbare Dusche - gibt es denn nur Vorteile?

Die Vielfalt der Gestaltungsnöglichkeiten einer Walk in Dusche

Eine Walk in Dusche wirkt raumerweiternd, wenn die Wände aus Glas gefertigt sind. Glas ist ein Material, das sehr eng mit Licht verknüpft ist. Seine Transparenz und die dadurch entstehende Wahrnehmnung von Leichtigkeit machen es zum beliebten Material in der Architektur und für eine bodengleiche Dusche.

Glas gibt es in verschiedenen Farbtönen. Für eine bodengleiche Dusche empfiehlt sich klares Glas. Nur so wird der Raum ungehindert von Licht durchflutet. Eine bodengleiche Dusche aus Klarglas vermittelt das Gefühl von Weite. Die bodengleiche Dusche stärkt das subjektive Empfinden, dass der Raum vergrößert wirkt. Diesen Effekt erreicht man mit einer begehbaren Dusche aus Glas besser. als mit anderen Varianten.

Die Walk in Dusche gewinnt an optischer Ausstrahlung, wenn sie komplett aus Glas gefertigt ist. Die begehbare Dusche aus Glas ist pflegeleicht und robust zugleich. Mit einer bodengleichen Dusche aus Glas hat man eine gute Entscheidung gefällt, an der man sicher noch viele Jahre Freude haben wird.

 

Schiebetüren aus Glas

Kleinere Räume haben mit einer normalen Tür ein Problem,denn diese brauchen viel Platz.

Schiebetüren aus Glas
Schiebetüren aus Glas

Eine Schiebetür aus Glas erhellt jeden Raum, gerade bei kleineren Räumen. Vor allem die Auswahl an Schiebetüren ist ein besonderer Punkt, denn diese passen sich an jeden Einrichtungsstil an.

Platzsparend können diese an jeder Wand entlang laufen, was wiederum ein Vorteil ist. Natürlich gibt es diese Schiebetür mit verschiedenen Aufhängungen, damit diese auch wirklich in jeden Raum passt. Alleine diese Platzersparnis macht Schiebetüren so interessant, wobei diese auch als Raumtrenner eingesetzt werden können.

Glas lässt dann auch noch den Raum heller werden, da dieses das Tageslicht ungehindert durchlässt. Ein weiterer Vorteil einer Schiebetür ist, das diese bei Durchzug nicht zuschlagen kann wie eine normale Tür.

Kein lautes Schlagen, gerade wenn im Sommer alle Türen offenstehen. Hinzu kommt dann noch die individuelle Gestaltungsmöglichkeit bei Schiebetüren, womit sich Glas klar als Favorit bei der Gestaltung erweist. Natürlich kann dann noch zwischen klarem Glas oder Rauchglas entschieden werden, dies hängt allerdings auch von dem Raum ab wo die Schiebetür eingesetzt werden soll.

Denn die gesamte Wohnung lässt sich mit Schiebetüren gestalten, ohne das diese dann viel Platz benötigen.

Glasschiebetüren-Badezimmer und Schlafzimmer

Genau für diese beiden Räume sind Schiebetüren aus Rauchglas eine gute Entscheidung. Denn natürlich möchte niemand das jemand ins Bad schauen kann, was auch für das Schlafzimmer gilt.

Diese Vielfältigkeit bei Schiebetüren kann auch für einen begehbaren Kleiderschrank optimal genutzt werden. Dabei wird die Schiebetür auch unten durch eine Laufschiene gehalten, damit diese nicht aus der oberen Schiene springen kann. Allerdings ist diese untere Laufschiene so angebracht, das diese nicht zur Stolperfalle wird.

Hinzu kommt noch das alle Schiebetüren aus Spezialglas gefertigt sind, womit diese auch noch bruchsicher sind. Dies ist natürlich ein wichtiger Aspekt, denn eine Schiebetür muss doch so einiges aushalten können. Hinzu kommt noch das moderne Design, das die Schiebetür zu einem wahren Blickpunkt jeder Wohnung macht.

Dabei kann die Schiebetür auch so gestaltet sein, das diese wie eine Holztür aussieht. Mit Glas lassen sich viele verschiedene Ausführungen fertigen, gerade was Schiebetüren betrifft. Natürlich können Schiebetüren auch mit Griffen ausgestattet werden, damit keine Fingerabdrücke auf das Glas kommen.

Schiebetüren- Klare Sicht und Licht
Schiebetüren- Klare Sicht und Licht

Klare Sicht und Licht

Genau das ist der Vorteil von einer Schiebetür aus Glas, gerade wenn ein Raum neu gestaltet wird. Bisher waren Schiebetüren eher aus Arztpraxen bekannt, doch diese gibt es auch für den privaten Haushalt. Die einfache Reinigung und die Platzersparnis ist bei einer Schiebetür ein weiterer Pluspunkt.

Es gibt für jeden Raum die richtige Schiebetür und die Beschläge, genauso wie die Führungsschiene nicht im Weg liegt. Diese befindet sich unten und oben an der Wand und hält die Schiebetüren fest. Damit ist einfaches Öffnen und schließen kein Problem, vor allem kann die Schiebetür nicht aus der Schiene springen. Hierbei kann das Aussehen der Führungsschienen genauso wie das Aussehen der Schiebetüren individuell ausgesucht werden.

Mit Schiebetüren lassen sich alle Räume sinnvoll ausstatten, ohne das diese Platz wegnehmen. Daher werden diese Schiebetüren gerne auch als eine Art Raumteiler eingesetzt, da sich so der Raum unterschiedlich aufteilen lässt.

Dies ist bei größeren Räumen sinnvoll, wie zum Beispiel bei einem Wohnzimmer, wo das Esszimmer integriert ist. Mit einer Schiebetür kann nun aus einem Raum zwei werden, ohne das dafür eine teure Wand gebaut werden muss. So einfach kann eine Raumtrennung ohne Umbau gehen, all dies mit einer Schiebetür.

Vor allem kleinere Räume gewinnen mit Schiebetüren, denn nun entsteht einfach mehr Platz. Schiebetüren in den unterschiedlichsten Ausführungen, womit so jeder seine finden kann. Eine optimale Lösung, vor allem da diese Schiebetüren aus Glas sind. So sieht eine Schiebetür immer gut aus, ganz ohne dafür Farbe aufzubringen.

Helle Duschkabine zeigen Wirkung im ganzen Badezimmer

Duschkabinen aus Glas sorgen für eine hohe Lichtdurchlässigkeit,die die Badezimmergestaltung stilvoll aufwertet.

Zumeist im Mittelpunkt der Badelandschaft zu finden, bietet die Duschkabine die Möglichkeit zur entspannten Körperpflege. Als zweckmäßige Abgrenzung und dekorativer Blickfang zugleich agiert die Duschkabine im Badezimmer. Mit hoher Funktionalität und edler Optik bereichert die passende Nasszelle die heimische Badezimmerwellness.

Duschkabinen ohne Hindernis
Duschkabinen ohne Hindernis

Duschkabinen ohne Hindernis

Walk in Duschkabinen stellen eine praktische Lösung dar, die bodengleich in das Badezimmerkonzept eingebaut wird. Die Duschkabinen bieten einen hindernisfreien Eintritt unter die Brause, was gerade im Alter besonders hilfreich ist.

Die Barrierefreiheit, die diese Duschkabinen bieten, ist bei einer Nutzung von Rollator oder Rollstuhl besonders hilfreich. Der hohe Komfort dieser Kabinen spiegelt sich in einer großzügig begehbaren Fläche im Inneren wieder.

So verfügt der Nutzer der Brause über eine angenehme Bewegungsfreiheit, die zum Wellnesscharakter der Badezimmerlandschaft beiträgt. Je nach Größe des Badezimmers kann die Walk in Duschkabine den geeigneten Platz in der Mitte des Raumes oder in einer Nische finden.

Mit Duschabtrennungen aus Glas zaubert die helle Duschkabine eine optische Offenheit des Raumes, die diesen weiter erscheinen lässt.

Duschkabinen - Eleganz in der Ecke
Duschkabinen - Eleganz in der Ecke

Eleganz in der Ecke

In der Ecke des Badezimmers platziert, nutzen Duschkabinen den kleinsten Raum. Als Klassiker unter den Einbaumöglichkeiten der Duschkabine zeigt die Eckdusche mit Abtrennungen aus Glas eine augenfällige Transparenz, die besonders in Badezimmern mit wenig Raum gern gesehen ist.

Heutzutage präsentieren Duschkabinen nicht nur einen Platz zur Körperpflege. Der Wellnessfaktor der Duschkabine wertet das Ambiente im Badezimmer auf, sodass dort Wohlfühlzeit verbracht werden kann. In der modernen Badezimmergestaltung darf eine angenehme Helligkeit, die für gute Laune sorgt, nicht fehlen.

Egal, ob das Badezimmer komplett neu gestaltet oder teilweise renoviert wird, die Elemente aus Glas erweisen sich in der Optik des Badezimmers vorteilhaft. Der Einstieg in die Eckdusche zeigt sich praktisch und lässt sich mit dem passenden Türtyp unterstreichen. Das Konzept im Badezimmer kann mit Duschtüren aus Glas individuell gestaltet werden.

Die Auswahl der Glastüren für die Duschkabine ist umfangreich, so können filigrane Gravuren die Tür zieren oder Applikationen für einen Hauch von Farbe sorgen.

Duschtüren aus Glas

Duschkabinen können mit einer schönen Duschtür aus Glas in Szene gesetzt werden. Was im Wohnraum bereits im Trend liegt, setzt sich im Badezimmer fort. Die aufwertenden Vorteile von Glastüren lassen sich einfach in das Badezimmerkonzept integrieren.

So zeigen Duschkabinen einen lichtdurchlässigen Charakter, der das Innere der Dusche hell gestaltet und den Duschspaß unterstreicht. Gleich des Morgens, wenn es einmal wieder rasch unter die Dusche gehen soll, beweist sich die Duschkabine mit Glastür als harmonischer Raum, der zum Verweilen einlädt.

Die Glastüren für die Duschkabinen lassen sich leicht reinigen. Die glatte Oberfläche ist einfach von Spritzwasser zu befreien, sodass der Durchblick nicht geschmälert wird. Je nach räumlicher Möglichkeit stehen verschiedene Typen von Glastüren zur Auswahl, die den Einstieg in die Dusche vereinfachen und zudem dem vorhandenen Platz angemessen fungieren.

Mit dem passenden Zubehör für Duschkabinen lässt sich das Konzept komplettieren und weiter individuell gestalten. Stilvolle Griffe und Scharniere tragen zur Leichtigkeit der Duschtüre aus Glas bei und zeigen sich in geeigneten glänzenden, wie auch matten Materialien modern.

Glasschiebetüren - das neue Highlight für den Wohnbereich

In vielen neugebauten Häusern werden Glasschiebetüren eingebaut. Die Bauherren entscheiden sich für die innovative Idee aus verschiedenen Gründen, denn Glasschiebetüren bringen reichlich Vorteile mit sich.

Glasschiebetüren - es gib sie für jeden Geschmack

Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Und wie überall im Leben geht auch der Geschmack in Sachen "Glasschiebetüren" auseinander. Gut, dass es dieses moderne, innovative Einrichtungselement in verschiedenen Ausführungen gibt. Das Hauptelement bei allen Glasschiebetüren ist, wer hätte das gedacht, natürlich Glas.

Doch Glas ist nicht gleich Glas! Es gibt Glasschiebetüren aus Klar- oder Buntglas. Auch eine Glastüre aus Schwarzglas kann den Wohnzimmerbereich auffrischen. Eine sandgestrahlte Glasschiebetüre mit einem Motiv ihrer Wahl, wird sicherlich eines der Highlights in Ihrem Haus werden. Ihre Gäste werden die Glasschiebetür bei jedem Besuch bestaunen!

Glasschiebetüren - es gib sie für jeden Geschmack
Glasschiebetüren - es gib sie für jeden Geschmack

Mehr Licht im Raum - dank einer Glasschiebetür

Wer sich für eine Glasschiebetür entscheidet, entscheidet sich auch für einen hellen, Licht durchfluteten Raum. Durch eine große Glasschiebetür kann die Sonne besser in die einzelnen Räume eindringen. Egal ob die Glastür nun offen oder geschlossen ist - es kommt immer ausreichend Licht herein. Somit kommen Ihre Möbel und Ihre Dekorationselemente besser zur Geltung.

Mehr Platz im Raum - Glasschiebetüren machen es möglich

Eine Glasschiebetüre wird zur Seite hin aufgeschoben. Dadurch sparen Sie viel Platz im Raum. Außerdem lassen sich Glasschiebetüren viel leichter bewegen als eine "normale" Tür. Wenn eine "normale" Tür geöffnet ist, steht sie doch oft im Weg, das ist Ihnen doch sicherlich auch schon öfters aufgefallen.

Eine Glasschienetür kann somit optimal als Raumteiler eingesetzt werden. Durch Glasschiebetüren können sich die Bewohner besser und freier in den eigenen vier Wänden bewegen. Eine Glasschiebetür schafft ausreichend Bewegungsfreiheit.

Alles im Blickfeld - eine Glasschiebetür ermöglicht dies

Wenn eine herkömmliche Tür geschlossen ist, dann ist sie geschlossen! Was in dem anderem Zimmer passiert ist nicht sichtbar. Bei Glasschiebetüren ist dies anders. Eine Glasschiebetüre trennt die beiden Räume lediglich akustisch.

Dies ist praktisch, denn so ist es möglich, dass in einem Zimmer gelernt wird, während in dem anderen Raum Fernseh geschaut wird.

Aus zwei mach eins - optimale Raumgestaltung durch Glasschiebetüren

Eine Glastür ermöglicht es, aus zwei getrennten Räumen im Hand um drehen einen Raum zu machen. Dies kann sich in bestimmten Situationen, wie z.B. Familienfesten als absolut praktische Lösung erweisen. Dadurch, dass die Glasschiebetür zu Seite hin geöffnet ist, wirken die zwei Räume als ein Raum.

Eine Glasschiebetüre ist eine besondere Form einer Türe.
Eine Glasschiebetüre ist eine besondere Form einer Türe.

Funktionsweise von Glasschiebetüren

Eine Glasschiebetüre ist eine besondere Form einer Türe. Im Gegensatz zu einer "normalen" Tür lässt sie sich durch das Schieben zur Seite öffnen. Je nach Bauweise besteht eine Glasschiebetür aus einem oder auch aus mehreren Türblättern. Wenn Sie die Glasschiebetür verwenden möchten, um sich vor Lärm zu schützen, ist Klarglas das Zauberwort.

Glasschiebetüren aus Klarglas schützen Sie vor einer Belästigung durch Lärm! Wenn Sie möchten, dass die Glasschiebetür nicht komplett durchsichtig ist, kann eine Glasschiebetür mit beschichtetem Glas die richtige Alternative für Ihr zu Hause sein.

Sollten Sie sich für eine Glasschiebetür aus beschichtetem Glas entscheiden, brauchen Sie sich um die Helligkeit in den Räumen dennoch keine Gedanken zu machen. Auch Glasschiebetüren mit Beschichtung lassen noch ausreichend Licht in die Raume. Die Führung von Glasschiebetüren verläuft entweder oben oder unten.

Wenn die Führung oben an der Glasschiebetür angebracht ist, werden die Türblätter mit Hilfe einer Laufschiene über den offenen Bereich geführt. Wenn unterhalb der Glasschiebetüre die Führung angebracht ist, verläuft diese Laufschiene am Boden.

Auswahl & Pflege der Duschwand aus Glas: Gewusst wie!

Eine Duschwand aus Echtglas bringt nicht nur nachhaltige Vorteile, sondern fördert darüber hinaus das Wohlfühlambiente im eigenen Badezimmer.

Wenn das gesamte Konzept des Badezimmers harmonisch aufeinander abgestimmt ist, kann eine Duschwand aus Glas eine perfekte Ergänzung sein. Im Gegensatz zur allgegenwärtigen Meinung sind diese Varianten ebenso pflegeleicht, wie langlebig. Damit lohnt sich ein Blick auf überzeugende Details.

Entscheidung für die individuelle Duschwand
Entscheidung für die individuelle Duschwand

Entscheidung für die individuelle Duschwand

Das Badezimmer ist nich nur ein Ort der Hygiene. Vielmehr verbringt jeder Mensch einen beachtlichen Anteil des Tages im Badezimmer. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Berufsalltag, das angenehme Wochenende oder gar die Feiertage anstehen.

Die Nutzung des Badezimmers dient der grundlegenden Befriedigung verschiedener Bedürfnisse. Im Mittelpunkt steht die Pflege und das Styling des persönlichen Aussehens. Damit präsentieren sich Mann, Frau, Teenager und Kinder tagtäglich auf ein Neues.

Nach einem anstrengenden Tag sehnen sich viele Menschen nach einem Wohlfühlbad oder einer erfrischenden Dusche. Dabei entspannen sich alle Sinne gleichzeitig. Was liegt also näher, als diesen besonderen Raum als Wohnraum zu gestalten. Ein Badezimmer mit entsprechender Ausstattung lädt bereits auf den ersten Blick zum Relaxen ein.

In verschiedenen Ausführungen und Größen kann eine passende Duschwand aus Echtglas mit dem persönlichen Gesamtkonzept harmonieren. Hochwertiges ESG Glas ist beispielsweise 8 mm dick und wird durch individuelle Veredelungen aufgewertet.

Dabei ermöglicht eine passende Ergänzung der Duschwand durch individuelle Türen ein rundes Bild. Selbst kleine Badezimmer wirken trotz dieser Art des effektiven Spritzschutzes größer und komfortabler.

Vorteile einer Duschwand aus 100% Echtglas
Vorteile einer Duschwand aus 100% Echtglas

Vorteile einer Duschwand aus 100% Echtglas

Gegenüber Duschwänden aus Kunststoff zeichnen sich hochwertige Modelle aus Echtglas vor allem durch ihre Langlebigkeit aus. Sie sind besonders resistent gegenüber unschönen Kratzern.

Allerdings unterstützt auch ein beachtliches Eigengewicht der Duschwand aus Glas die Eigenstabilität. Schließlich muss diese über zuverlässige Scharniere und Halterung installiert werden. Im Gesamtkonzept sorgt eine Duschwand aus Glas nicht nur für ein einzigartiges Wohlfühlambiente Badezimmer, sondern ebenso für einen besonders sicheren Einsatz.

Besonders in Familien mit Kindern kann dies ein wesentlicher Entscheidungsfaktor zu Gunsten aller sein. Damit ist die Investition in eine Duschwand aus Echtglas genau das, was eine moderne Familie benötigt: Eine nachhaltige Investition in die Zukunft.

Goldende Tipps zur Pflege der Glas Duschwand

Schlussendlich überzeugen Duschwände aus Echtglas vor allem auch durch ihre ureigene Schönheit. Diese will gepflegt werden. Mit Hilfe ein paar Hinweise kann die Reinigung diskret, effektiv und alltagstauglich erfolgen.

* Die einfachste Variante ist es, nach jedem Duschen sofort mit Hilfe eines Abziehers die Dusche zu reinigen. Damit wird eine Ablagerung von Kalk & Co. mit sofortiger Wirkung vermieden.

* Mit dem allzeit bewährten Hausmittel "Essig" können Duschwände aus Glas von einem exzellenten Glanz proftieren. Dazu wird Wasser mit Essig im Verhältnis 2:1 vermischt. Die Flüssigkeit wird zum Säubern eingesetzt, mit Wasser abgespült und im Anschluss mit Hilfe eines weichen Putztuches poliert. Auch durch Zugabe von ein paar Spritzern Zitronensaft kann ein ähnlicher Effekt, welcher sogar angenehm duftet, erreicht werden.

* Was für im Geschirrspüler für klare Gläser sorgt, kann an der Duschwand ebenso für fleckenlosen Durchblick sorgen. Dafür wird bei leichten Flecken ein wenig Klarspüler dem Waschwasser beigefügt. Bei hartnäckigen Beschmutzungen, beispielsweise durch Kalk, wird Klarspüler direkt auf die Duschwand aufgetragen. Nach einer Einwirkzeit von 10 Minuten wird dieser einfach mit Wasser abgespült.

* Zur effektiven Reinigung eignet sich darüber hinaus Weichspüler. Bereits wenige Spritzer im Wasser sorgen nicht nur für strahlenden Glanz, sondern vielmehr ebenso für angenehmen Geruch im Badezimmer.

* Ganz im Stile Oma´s alter Trickkiste kommt beim Putzen der Duschwand aus Glas der bewährte Putzstein in´s Spiel. Wird der Reinigungsschwamm auf dem Stein gerieben, wird Schaum erzeugt. Dieser eignet sich prächtig zur nachhaltigen Reinigung.

Pro oder kontra Schiebetüren?

Schiebetüren oder normale, herkömmliche Türen?

Je nach Funktion oder Platz ist in manchen Fällen eine herkömmliche, schwenkbare Tür besser, in anderen eine Schiebetür.

Schiebetüren in modernen  Büros
Schiebetüren in modernen Wohnungen oder Büros

Schiebetüren in modernen Wohnungen oder Büros

Überwiegend finden sich Schiebetüren in modernen Wohnhäusern oder in Büros. Auch in Geschäften oder Arztpraxen werden Räume oft durch eine Schiebetür abgetrennt. Hierfür gibt es mehrere Gründe: Eine Schiebetür aus Glas sieht sehr modern und elegant aus, sodass ein optisches Highlight gesetzt wird. Zahlreiche Designs auf bruchfestem Glas verleihen jedem Gebäude ein zeitloses und modernes Design. Es ist allerdings ausreichend Platz nötig, um eine Schiebetür so anzubringen, dass diese problemlos zur Seite geschoben werden kann. In einigen Gebäuden befinden sich Schiebetüren, die mit einer Sensorsteuerung geöffnet werden und selbstständig schließen. Dies ist sehr praktisch, da keine Tür nach innen oder außen aufgestoßen werden muss. In vielen Büros werten moderne Schiebetüren aus Glas die Räumlichkeiten nicht nur optisch auf, sondern sind ideale Raumabteiler. Der benötigte Platz ist geringer als bei herkömmlichen Türen, was für kleinere Büros oder Arztpraxen sehr praktisch ist.

Hochwertige Glasschiebetüren
Hochwertige Schiebetüren

Vor- und Nachteile einer Schiebetür

Die meisten Wohnungen und Gebäude werden mit normalen Schwenktüren ausgestattet. Einfache Holztüren sind kostengünstig, trennen Räume gut voneinander ab und sind durchaus ausreichend. Schiebetüren sind kostenintensiver und meistens müssen spezielle Montagevorrichtungen angebracht werden. Hochwertige Glasschiebetüren sind optisch stilvoll und funktionell. Das bruchsichere Glas ist stabil und einfach zu reinigen. Eine Arztpraxis sieht ansprechender aus, wenn Schiebetüren montiert sind, als eine, in der herkömmliche Schwenktüren zu finden sind. Der Platz hinter einer Tür, die nach innen oder außen geöffnet werden muss, ist nicht nutzbar, da diese sonst blockiert wird. Dies nimmt Platz weg und ist bei Schiebetüren nicht der Fall. Weiterhin können Schiebetüren unterschiedlich angebracht werden abhängig vom Verwendungswunsch. Soll Ihre Tür nur einfach zur Seite zu schieben zu sein und gut aussehen oder automatisch in die Endposition gleiten?

Eine Schiebetür ist moderner und komfortabler als eine schwenkbare Tür, die nach innen oder außen geöffnet werden muss. Je nachdem, für welche Geschäfts- oder Privaträume Türen benötigt werden, lohnt es sich, fachmännische Beratung in Anspruch zu nehmen. So können alle Aspekte wie beispielsweise die Montagemöglichkeiten, in Ruhe verglichen werden. Da die Wahl der Tür eine wichtige Entscheidung ist, sollten Sie sich damit in Ruhe befassen und nicht zu einem Kauf drängen lassen.

Eine stilvolle Atmosphäre

Das wohl vielfältigste Bild bei den Duschen ergibt sich mit den Duschabtrennungen.

Dabei lassen sich wunderschön Akzente setzen, da die Abtrennungen durch die verschiedensten Elemente beeindrucken. Entdecken Sie, welcher Zauber sich hinter Duschabtrennungen verstecken kann.

Besondere Effekte bei den Abtrennungen

Besondere Effekte bei den Abtrennungen
Besondere Effekte bei den Abtrennungen

Teilweise ist die Duschabtrennung so ausgearbeitet, dass sie sich durch einen Lotuseffekt auszeichnet. Das bedeutet, dass das Benetzen der Oberfläche nur zu einem geringen Anteil möglich ist. Beim Lotuseffekt perlt das Wasser ab und entfernt eventuell vorhandenen Schmutz. Dies kommt dadurch, dass die Oberfläche eine Architektur auf mikroskopischer und nanoskopischer Basis besitzt. Andere Bestandteile sind dabei konkret für Badeeinrichtungen entwickelt worden, wobei eine Übernahme in einzelne Duschabtrennungen erfolgte. Das Leben mit einer Duschabtrennung wird einfach. Durch den Einsatz einer Anti-Kalk- & Anti-Schmutz-Beschichtung sind viele Modelle einfach zu reinigen.

Weitere Highlights unter den Duschabtrennung

Duschen kann richtig Spaß machen, wie die unterschiedlichen Formate zeigen. Schließlich gibt es quadratische Duschen und auch die rechteckigen Modelle. Viele Exemplare zeichnen sich insbesondere dadurch aus, dass sie sich durch eine so genannte Glasfaser-Kunstharzaufspritzung auszeichnen. Genau diese Spritzer sind es, die das besondere Element bei einer Duschabtrennung ausmachen. Schließlich bringen diese Spritzer den Faktor der Stabilisierung mit sich. Zudem zeichnen sich die verschiedenen Modelle durch eine Herstellung in einer Ausführung mit Alu-Chromglanz aus, was zusätzliche Blickfänge für das Auge auslöst.

Weitere Highlights unter den Duschabtrennung
Weitere Highlights unter den Duschabtrennung

Die besonderen Vorzüge bei Duschabtrennung

Die Duschabtrennungen sind nahtlos und ebenerdig eingebaut. Das bedeutet, dass mit einer solchen Abtrennung das barrierefreie Duschen ermöglicht wird. Bereits das Eintreten in die Duschkabine ist einfacher und ermöglicht das Wahrnehmen der täglichen komfortablen Hygiene durch die Dusche. Schließlich kann die Tür der Duschabtrennung bequem verschlossen werden, weil es sich in der Regel um eine Schiebetür handelt. Andere Modelle zeichnen sich beim Duschen durch eine Falttür aus, so dass das Verschließen und Öffnen vereinfacht wird. Hergestellt wird eine Duschabtrennung aus Sicherheitsglas in unterschiedlichsten Stärken. Dieses Glas besitzt die Vorzüge, dass es unempfindlich gegenüber Kratzern ist. Somit bleibt der Glanz einer Duschabtrennung auf lange Zeit erhalten, sofern diese stets der richtigen Pflege unterzogen wird.

 

Hochwertige Duschkabinen

erfreuen sich einer zunehmend großen Beliebtheit bei Haus- und Wohnungseigentümern.

Dabei sind bei einer Duschkabine immer mehr Qualität, eine hohe Stabilität und sehr viel Komfort bei der Nutzung gefragt. Gleichzeitig sollen Duschkabinen höchste Lebensdauer und eine ansprechende Optik bieten. Die Auswahl an modernen Duschkabinen ist entsprechend der starken Nachfrage sehr hoch, genau wie bei hochwertigen Fliesen oder Armaturen. Mit diesen lässt sich eine perfekte Wellness-Oase für den individuellen Gebrauch gestalten.

Design und Gestaltung einer Duschkabine
Design und Gestaltung einer Duschkabine

Design und Gestaltung einer Duschkabine

Sehr gefragt sind vor allem maßgeschneiderte Duschkabinen aus hochwertigem Glas, welche diese komplett transparent machen. Dagegen ist die Nachfrage nach Komplettkästen, die über sehr breite Rahmen verfügen und auf die Duschwanne ausgesetzt werden stark zurückgegangen. Bodengleiche und begehbare Duschen aus hochwertigem Glas sind dagegen sehr beliebt. Gefragt sind auch ganz besonders große Duschen, in denen man viel Platz für Bewegung hat und die ggf. seniorengerecht mit einem Sitz oder barrierefrei ausgestaltet sind. Dementsprechend muss auch eine Duschkabine konzipiert sein, was die Größe der Elemente, Türen und Befestigungen angeht. Die Formen der Duschkabinen können dabei sehr unterschiedlich gestaltet werden. Neben klassischen quadratischen Formen, können diese auch rund, rechtwinklig oder eckig gestaltet werden. Dies hängt letztlich von der Bauweise, der Befliesung und den Räumlichkeiten vor Ort ab. An diese können die entsprechenden Elemente der Duschkabinen angepasst und modifiziert werden. Diese werden auf Wunsch von den Herstellern auch maßgeschneidert angefertigt und geliefert.

Innovative Duschkabinen
Innovative Duschkabinen

Innovative Duschkabinen

Der Wunsch nach einer barrierefreien, großen und begehbaren Duschkabine hat natürlich auch den Einfallsreichtum der Hersteller beflügelt. Riesige Glaselemente aus stabilen Glasdicken bis zu einem cm und mehr sind durchaus für eine Duschkabine möglich. Bei einer entsprechendne Größe des Bades reicht auch eine Glasabtrennung für die Duschkabine, ohne eigene Tür. In solchen Fällen kann auch ganz auf eine Tür verzichtet werden. Zum Teil werden auch Duschkabinen, die völlig offen sind angeboten, sodass man die grenzenlose Freiheit genießen kann. Entscheidet man sich für moderne Duschkabinen, sind diese in der Regel sehr hochwertig ausgeführt. Befestigungen der Trennwände und Türen für die Duschkabine sind hier besonders filigran und optisch ansprechend gehalten. Bei dem Design der Metallteile gibt es auch verschiedene Varianten, die ganz nach Geschmack ausgewählt werden können. Die Glasbauteile der Duschkabinen sind dabei in aller Regel mit einer speziellen Beschichtung versehen, damit durch das Spritzwasser keine Kalkablagerungen oder ähnliches entstehen. Die Scharniere werden zudem so gefertigt, dass diese bündig abschließen, sodass die Innenseiten der nassen Wände mit praktischen Duschabziehern einfach und gereinigt werden können.